Muskelprotz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungMus-kel-protz
WortzerlegungMuskelProtz
eWDG, 1974

Bedeutung

abwertend jmd., der mit seiner Muskelkraft protzt
Beispiel:
er ist ein hirnloser, angeberischer Muskelprotz

Thesaurus

Synonymgruppe
Bodybuilder · ↗Modellathlet  ●  ↗Muskelmann  ugs. · ↗Muskelmaschine  ugs. · ↗Muskelpaket  ugs. · Muskelprotz  ugs., abwertend
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon hoben mich zwei Muskelprotze von Ordnern von meinem Platz ins Rampenlicht.
Die Zeit, 05.08.2010 (online)
Doch eben dieser Mann lässt Muskelprotze und Athleten auf der ganzen Welt zittern.
Süddeutsche Zeitung, 05.08.2004
Die Muskelprotze gelten in der Sportwelt als die größten Doping-Sünder.
Bild, 06.02.1998
Schwerfällig wirkten die deutschen Muskelprotze, Überbleibsel des DDR-Sports, gegen die flinken, schlanken Holländer.
Die Welt, 29.05.2004
Heimtrainer gibt es inzwischen für fast jeden Muskel, für Gesunde und Kranke, für Muskelprotze und Figurbetonte.
Der Tagesspiegel, 05.01.2003
Zitationshilfe
„Muskelprotz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Muskelprotz>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Muskelpaket
Muskelmasse
Muskelmaschine
Muskelmann
Muskelmagen
Muskelquetschung
Muskelrheumatismus
Muskelriß
Muskelruptur
Muskelschmerz