Motorfahrzeug, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungMo-tor-fahr-zeug (computergeneriert)
WortzerlegungMotorFahrzeug
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
schweizerisch, Amtssprache Kraftfahrzeug
b)
Fahrzeug, das mit einem Motor angetrieben wird

Thesaurus

Automobil
Synonymgruppe
Kraftfahrzeug  ●  Kfz  Abkürzung · Mfz  liechtensteinisch, Abkürzung, schweiz. · Motorfahrzeug  schweiz., liechtensteinisch
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Derzeit gibt es weit über 820 Millionen Motorfahrzeuge auf der Erde.
Die Zeit, 27.01.2003, Nr. 04
Rechts und links überholen und kreuzen uns Motorfahrzeuge, manche kommen auch von vorne.
Die Zeit, 16.06.2004, Nr. 25
So dürfen nur wenige Motorfahrzeuge mit Ausnahmegenehmigung die Wege befahren.
Die Welt, 18.07.2002
Empfänger sind dabei die Käufer von den technischen Anforderungen entsprechenden fabrikneuen Motorfahrzeugen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1969]
Das Satellitengetriebe soll so robust ausgelegt werden, daß es auch in leichten Motorfahrzeugen eingesetzt werden kann.
Süddeutsche Zeitung, 14.03.1998
Zitationshilfe
„Motorfahrzeug“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Motorfahrzeug>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Motorenwerk
Motorentyp
Motorenraum
Motorenöl
Motorenlärm
Motorflug
Motorflugzeug
Motorfrachter
Motorgenerator
Motorgeräusch