Mittelstufe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Mittelstufe · Nominativ Plural: Mittelstufen
Aussprache
WorttrennungMit-tel-stu-fe
Wortzerlegungmittel-Stufe
eWDG, 1974

Bedeutung

siehe auch Mittelklasse (Lesart 1)
Beispiel:
ein Lehrer für die Mittelstufe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschluß Fach Fortgeschrittene Gesamtschule Geschichtsbuch Grundschule Gymnasium Klasse Lehrer Lehrplan Oberstufe Realschule Schule Schüler Stoff Unterricht Unterstufe einheitlich gymnasial ober unterrichten Übung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mittelstufe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon bald stellt sich auch die Frage nach dem Unterricht in der Mittelstufe.
Die Zeit, 20.03.2006, Nr. 12
In dieser Übung ist eine Schulung schon von der älteren Mittelstufe ab möglich.
Hoke, Ralph Johann u. Schmith, Otto: Grundlagen und Methodik der Leichtathletik, Leipzig: Barth 1937, S. 102
Die Frau sah er als "eine Art Mittelstufe zwischen dem Kinde und dem Manne".
Bild, 27.12.2003
Dort müssen Gymnasiallehrer in der Mittelstufe (Klasse fünf bis zehn).
Der Tagesspiegel, 07.06.2002
Auf die vierjährige Grundschule sollte eine ebenfalls für alle Kinder gemeinsame Mittelstufe (Klassen 5 und 6) folgen.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Bremer Plan. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 459
Zitationshilfe
„Mittelstufe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Mittelstufe>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittelstück
Mittelstreifen
Mittelstreckler
Mittelstreckenwaffe
Mittelstreckenrakete
Mittelstürmer
Mittelteil
Mitteltemperatur
Mitteltisch
Mitteltrakt