Mittelreihe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMit-tel-rei-he (computergeneriert)
Wortzerlegungmittel-Reihe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Alhambra hat spezielle Sitze in der Mittelreihe, die mit wenigen Handgriffen von einem herkömmlichen zu einem Kindersitz umgebaut werden können.
Süddeutsche Zeitung, 20.09.2000
Alle Mittelreihen würden zu wenig Schoten bringen; nur Außenreihen tragen voll.
Böttner, Johannes: Gartenbuch für Anfänger, Frankfurt (Oder) u. a.: Trowitsch & Sohn 1944 [1895], S. 110
In der Mittelreihe soll Eberhard Lämmert, nach den Regeln seiner „Bauformen“, das Spiel dirigieren und den Angriff aufbauen.
Die Zeit, 17.02.1975, Nr. 07
Zitationshilfe
„Mittelreihe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Mittelreihe>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mittelpunktschule
Mittelpunkt
Mittelpromenade
mittelprächtig
Mittelposition
mittels
Mittelsatz
Mittelscheitel
Mittelschicht
mittelschichtorientiert