Mitteldeutschland, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Mitteldeutschlands · wird nur im Singular verwendet
Aussprache
WorttrennungMit-tel-deutsch-land
Wortzerlegungmittel-Deutschland
eWDG, 1974

Bedeutungen

1.
mittlerer Teil Deutschlands bis 1945
2.
historisch nach 1949 in der BRD politisch motivierte Bezeichnung für das Territorium der DDR

Thesaurus

Geschichte
Synonymgruppe
Arbeiter- und Bauern-Staat · Deutsche Demokratische Republik · Mitteldeutschland · ↗Sowjetzone  ●  ↗DDR  Abkürzung, Hauptform · SBZ  abwertend, Abkürzung · Sowjetische Besatzungszone  abwertend · Der Dumme Rest  derb, ironisch · ↗Ostdeutschland  ugs. · ↗Ostzone  derb · ↗Zone  derb
Oberbegriffe
Assoziationen
  • MfS · Ministerium für Staatssicherheit · ↗Staatssicherheit · ↗Staatssicherheitsdienst · ↗Stasi
  • Opferpension · Opferrente
  • Deutsche Volkspolizei · ↗Volkspolizei  ●  VoPo  ugs.
  • Ostdeutscher  ●  ↗Ossi  ugs. · ↗Ostler  ugs. · Zonendödel  derb · Zoni  derb, ironisierend
  • Beitrittsgebiet · Ex-DDR · ↗Ostdeutschland · ehemalige DDR · fünf neue Bundesländer · neue Bundesländer · neue Länder  ●  Neufünfland  ugs. · ↗drüben  ugs.
  • Warschauer Pakt · Warschauer Vertragsorganisation  ●  Warschauer Vertrag  offiziell · ↗Ostblock  ugs., abwertend
  • Arbeiteraufstand · Aufstand des 17. Juni · ↗Volksaufstand
  • Girrmann-Gruppe · Unternehmen Reisebüro
  • Grilletta · ↗Grillette
  • Berlin-Blockade · Erste Berlin-Krise
  • Antifaschistischer Schutzwall · Berliner Mauer · Die Mauer
  • Ostdeutschland · ehemalige deutsche Ostgebiete
  • Deutsche Justizverwaltung · Deutsche Zentralverwaltung der Justiz
  • Görlitzer Abkommen · Görlitzer Grenzvertrag · Görlitzer Vertrag
  • Berlin-Ultimatum · Chruschtschow-Ultimatum
  • LPG · Landwirtschaftliche Produktionsgenossenschaft
  • VEG · Volkseigenes Gut
  • Berliner Fernsehturm  ●  Telespargel  ugs.
  • Freie Deutsche Jugend  ●  ↗FDJ  Abkürzung
  • NVA  historisch · Nationale Volksarmee  historisch
  • Sozialistische Einheitspartei Deutschlands  ●  ↗SED  Abkürzung

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufstand Bauer Besucher Bundesrepublik Flüchtling Kirche Landsleute Landwirtschaft Machthaber Ort Regime Schlesien Verwandter Wiedervereinigung angreifen ausdehnen einfliegen unternehmen verbreiten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Mitteldeutschland‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zunächst nutzt sie die tatsächlichen Nöte des allein kaum lebensfähigen "Mitteldeutschland" in schikanöser Weise aus.
o. A.: DAS EINZIGE UND DAS BESSERE DEUTSCHLAND. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1987]
Sie trägt auch die Verantwortung für die Deutschen in Mitteldeutschland.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]
Er fliegt in Mitteldeutschland in den Monaten Juni und Juli.
Wiehle, Hermann u. Harm, Marie: Lebenskunde für Mittelschulen - Klasse 3, Halle u. a.: Schroedel u. a. 1941, S. 99
Den ganzen Tag sollen die Amerikaner in Mitteldeutschland gewütet haben.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1944. In: Nowojski, Walter (Hg.), Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1944], S. 30
An der Front an der Elbe sowie in Mitteldeutschland verhalten die amerikanischen Armeen.
o. A.: 1945. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 17372
Zitationshilfe
„Mitteldeutschland“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Mitteldeutschland>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Mitteldeutsche
Mitteldeutsch
Mitteldeck
Mittelchen
Mittelbreite
mitteldick
Mittelding
Mitteldrittel
Mitteleinsatz
mittelenglisch