Millimeterpapier, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungMil-li-me-ter-pa-pier
WortzerlegungMillimeterPapier
eWDG, 1974

Bedeutung

Papier für graphische Darstellungen, das mit einem Netz von Quadraten mit 1 mm Seitenlänge bedruckt ist

Typische Verbindungen
computergeneriert

zeichnen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Millimeterpapier‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er scheint sich, nach allem, was man hört, Linie für Linie neues Millimeterpapier zu konstruieren.
Der Tagesspiegel, 19.07.2003
Die ständig notwendige Vorsicht verlegt den Tag auf ein Millimeterpapier.
Müller,Herta: Der König verneigt sich und tötet, München: Carl Hanser Verlag 2003, S. 129
Seine Phantasie blüht gleichsam auf Millimeterpapier, sein Werk ist organisiertes Material.
Die Zeit, 10.10.1980, Nr. 42
Als nächstes mißt man den Küchenraum und zeichnet den Grundriß auf Millimeterpapier.
o. A.: Das Buch vom Wohnen, Hamburg: Orbis GmbH 1977, S. 323
Ein Büchschen mit tausend Schaltkreisen erinnert an Millimeterpapier, das in unzählbare silberne Quadrate aufgeteilt ist.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 370
Zitationshilfe
„Millimeterpapier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Millimeterpapier>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
millimeterkurz
millimetergenau
millimeterfein
millimeterdünn
Millimeterbreite
Millimeterwelle
Millimol
Million
Millionär
Millionen Mal