Militärregierung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMi-li-tär-re-gie-rung (computergeneriert)
WortzerlegungMilitär1Regierung
eWDG, 1974

Bedeutung

aus Militärpersonen bestehende Regierung, die besonders in besetzten Gebieten die gesamte Gewalt ausübt
Beispiel:
er gehört dem Zonenbeirat an […] der die britische Militärregierung in Zukunft beraten wird [NollHolt2,164]

Thesaurus

Militär, Politik
Synonymgruppe
Militärregierung · Stratokratie
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Armee · Militär · Streitkräfte · ↗Streitmacht · ↗Truppe · ↗Wehr  ●  ↗Barras  ugs. · schimmernde Wehr (heute ironisierend oder distanzierend)  geh.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Alliierter Anordnung Befehl Einsetzung Finanzabteilung Fragebogen Genehmigung Informationsabteilung Nachrichten-Blatt Proklamation Protesttag Veranlassung Verordnung Wirtschaftsabteilung Württemberg-Baden Zivilverwaltung alliiert amerikanisch argentinisch birmanisch britisch britisch-amerikanisch burmesisch französisch genehmigen lizenzieren nigerianisch pakistanisch peruanisch provisorisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Militärregierung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am folgenden Tag fordert Clay dasselbe im Namen der amerikanischen Militärregierung.
o. A.: 1946. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1986], S. 6556
Als die Dinge nun soweit gediehen waren, schaltete sich auch die Militärregierung ein.
Die Zeit, 18.11.1948, Nr. 47
Wann haben Sie das im Auftrag der Britischen Militärregierung untersuchen müssen?
o. A.: Einhundertsechsunddreißigster Tag. Mittwoch, 22. Mai 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 15139
Die Militärregierung ist jedoch entschlossen, alle Personen, die nicht unverzüglich dem Gesetz nachkommen, sofort zu bestrafen.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Für das vorliegende Verfahren ist wesentlich, daß die angeklagten Organisationen durch Gesetz der Militärregierung aufgelöst sind, also nicht mehr bestehen.
o. A.: Siebzigster Tag. Donnerstag, den 28. Februar 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 4689
Zitationshilfe
„Militärregierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Militärregierung>, abgerufen am 24.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Militärreform
Militärrebellion
Militärrat
Militärputsch
militärpsychologisch
Militärregime
Militärrevolte
Militärrichter
Militärrock
Militärsattel