Milchmixgetränk

GrammatikSubstantiv
WorttrennungMilch-mix-ge-tränk
WortzerlegungMilchMixgetränk
eWDG, 1974

Bedeutung

erfrischendes Getränk, das vorwiegend aus Milch und Obstsaft, oft auch mit Alkohol, gemixt wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Milchmischgetränk · Milchmixgetränk
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Milch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Milchmixgetränk‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Noch nicht erfüllt hat Müller-Milch auch die Auflage des Umweltministers, zwei Milchmixgetränke endlich in Pfandbechern anzubieten.
Die Zeit, 06.11.1992, Nr. 46
Im Laufe der zwei Jahre dauernden Produkterpressung hatte er auf einem Kölner Kinderspielplatz außerdem ein vergiftetes Milchmixgetränk vergraben und zwölf Adventskalender mit vergifteten Nussriegeln verschickt.
Süddeutsche Zeitung, 24.09.1999
Bechergläser verschiedener Größen, von 150 bis 250 ccm, sind der richtige Rahmen für Whisky, Highballs, Fizzes, bis hin zu Milchmixgetränken.
o. A.: Die grosse Welt der Getränke, Hamburg: Tschibo Frisch-Röst-Kaffee Max Herz 1977, S. 63
Zitationshilfe
„Milchmixgetränk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Milchmixgetränk>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Milchmischgetränk
Milchmann
Milchmamsell
Milchmädchenrechnung
Milchmädchen
Milchnapf
Milchner
Milchpackung
Milchpanscher
Milchpreis