Metallstück, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Metallstück(e)s · Nominativ Plural: Metallstücke
WorttrennungMe-tall-stück (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Piste Startbahn gefunden mysteriös rollen rund

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Metallstück‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ein Kunde wiegt ein merkwürdig gekrümmtes Metallstück in der Hand.
Der Tagesspiegel, 05.11.1999
Ein vor ihm fahrender Pkw wirbelte ein zwei Meter langes Metallstück hoch.
Bild, 21.11.1998
Er bückte sich und hielt ein vorne breitgedrücktes, längliches, kleines Metallstück zwischen den hageren Fingern.
Dürrenmatt, Friedrich: Der Richter und sein Henker, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1965 [1952], S. 2
Neben der Verwandlung von einem Pulver zu einem Metallstück fasziniert Baumgärtner vor allem die Kraft, die diese kleinen Teile übertragen können.
Die Zeit, 06.05.2008, Nr. 19
In der Werkstatt der Lagerelektriker stand ein Häftling am Schraubstock und feilte besinnlich an einem Metallstück herum.
Apitz, Bruno: Nackt unter Wölfen, Reinbek bei Hamburg: Rowohlt 1961 [1958], S. 49
Zitationshilfe
„Metallstück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Metallstück>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Metallstift
Metallspielzeug
Metallspan
Metallsonde
Metallski
Metallteil
Metallüberzug
Metallurg
Metallurgie
metallurgisch