Menschheitsproblem, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungMensch-heits-pro-blem · Mensch-heits-prob-lem
WortzerlegungMenschheitProblem

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bewältigung Lösung drängend ewig global lösen ungelöst uralt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Menschheitsproblem‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von solchen Menschheitsproblemen erfährt man an diesem Abend eine Welt von Dingen.
Die Welt, 07.05.2002
Dennoch ist keines der großen Menschheitsprobleme seither einer Lösung bedeutend näher gekommen.
Die Zeit, 21.06.1996, Nr. 26
Für die Bewältigung der Menschheitsprobleme wäre freilich zuallererst das Regierungshandwerk zu verbessern.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1985, Nr. 7
Sie beschwören Krisen und Engpässe bei der Lösung ewiger Menschheitsprobleme mit der Natur in und außer uns, weil sie sich beliebt machen wollen.
o. A.: DIE LINKE BEWEGT SICH WEITER. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1980]
Wo schließlich nehmen die Grünen die alle Zustände entschuldigende Gewißheit her, in Bonn würden sie schon an den Menschheitsproblemen doktern, nur daran scheitern?
o. A.: EINE SAUBERE ALTERNATIVE. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1982]
Zitationshilfe
„Menschheitsproblem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Menschheitsproblem>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Menschheitsideal
Menschheitshöhe
menschheitsgeschichtlich
Menschheitsgeschichte
menschheitsgefährdend
Menschheitstraum
Menschheitsverbrechen
menschlich
Menschliche
Menschlichkeit