Melanozyt

WorttrennungMe-la-no-zyt
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin Zelle, in der Melanin gebildet wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Melanocyt · Melanozyt
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Melanom · malignes Melanom · schwarzer Hautkrebs  ●  Melanoblastom  fachspr. · Melanozytoblastom  fachspr.
  • anorektales Melanom · anorektales malignes Melanom

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei ergrauten Mäusen aber fanden die Forscher nicht nur weniger Melanozyten.
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2004
Dass die Haut dabei braun wird, verdankt sie den Melanozyten.
Der Tagesspiegel, 18.06.2004
Doch durch die genauere Erforschung der Haarwuchsgene hoffen die Forscher, in Zukunft auch dem vorzeitigen Verlust der pigmentbildenden Melanozyten entgegenwirken zu können.
Die Welt, 30.12.1999
Dort trifft es auf Zellen, die Melanozyten genannt werden, weil sie Melanin herstellen können.
Die Zeit, 21.07.1978, Nr. 30
Bestimmte Zellen (Melanozyten) in unserer Haut bilden durch das UV-Sonnenlicht neue Farbpigmente mit dem biologischen Farbstoff Melanin.
Bild, 12.08.2003
Zitationshilfe
„Melanozyt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Melanozyt>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Melanotropin
Melanose
Melanophore
Melanom
melanokrat
Melanzani
Melaphyr
Melas
Melasma
Melasse