Megapixel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Megapixels · Nominativ Plural: Megapixel
Aussprache
WorttrennungMe-ga-pi-xel (computergeneriert)
Wortzerlegungmega-Pixel

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auflösung Aufnahme Autofokus Bildauflösung Digitalkamera Foto Kamera Megapixel Sensor acht auflösen aufzeichnen doppelt drei fünf liefern sechs vier

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Megapixel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zahl der Megapixel, die eine Kamera bietet, sagt übrigens wenig aus über deren Qualität.
Die Zeit, 15.05.2013, Nr. 20
Heute entsprechen Kameras mit zwei oder drei Megapixel dem Standard.
Süddeutsche Zeitung, 27.08.2002
Doch an die fünf Megapixel von Sony reichen ihre Bilder nicht heran.
Der Tagesspiegel, 09.07.2003
Die Produktion der neuesten CCD-Bildaufnehmer läuft anscheinend bestens, denn fast alle Hersteller haben inzwischen Kameras mit mehr als drei Megapixeln im Angebot.
C't, 2000, Nr. 14
Mit einer Auflösung von 6 Megapixel und einem dreifach optischen Zoom liefert sie die besten Voraussetzungen für qualitativ hochwertige Bilder.
Die Welt, 26.11.2005
Zitationshilfe
„Megapixel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Megapixel>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Megaphon
Megapascal
Megaohm
Meganthropus
Megalozyte
Megäre
megärenhaft
Megariker
Megaron
Megastadt