Meeting, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Meetings · Nominativ Plural: Meetings
Aussprache
WorttrennungMee-ting
HerkunftEnglisch
Wortbildung mit ›Meeting‹ als Letztglied: ↗Arbeitermeeting · ↗Kampfmeeting · ↗Massenmeeting
eWDG, 1974

Bedeutung

Zusammenkunft in offiziellem, großem Kreise, Treffen, Versammlung
Beispiele:
ein Meeting findet statt
auf dem Meeting sprachen mehrere Redner
Meine Gedichte ... wurden mit Vorliebe auf den bunten Abenden oder den politischen Meetings rezitiert [WeinertRufe34]
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Meeting n. ‘Versammlung, Kundgebung, Sporttreffen’, Übernahme (19. Jh.) von gleichbed. engl. meeting, Verbalsubstantiv zu engl. to meet ‘sich treffen’, aengl. mētan, das mit ablautendem asächs. mōtian, anord. mœta, got. gamōtjan ‘begegnen’ zu der unter ↗Gemahl (s. d.) angeführten Wurzel ie. *mōd-, *mād-, *məd- ‘begegnen, herbeikommen’ gehört.

Thesaurus

Synonymgruppe
Konferenz · ↗Kongress · ↗Tagung  ●  Meeting  engl. · ↗Symposium  wissenschaftlich
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Parteitag
  • Genfer Konferenz · Indochinakonferenz
  • Konferenz der 21 Nationen · Pariser Friedenskonferenz 1946
  • Berliner Konferenz · Kongokonferenz · Westafrika-Konferenz
  • Konferenz von Jalta · Krim-Konferenz
  • Friedensexekutionskongress · Nürnberger Exekutionstag
  • Dresdener Konferenz · Dresdner Konferenzen · Ministerialkonferenz
  • Slawenkongress · Slawischer Kongress
  • Zionisten-Kongress · ↗Zionistenkongress · Zionistischer Kongress · Zionistischer Weltkongress
Synonymgruppe
Besprechung · ↗Konferenz · ↗Sitzung · ↗Treff · ↗Treffen · ↗Versammlung · ↗Zusammenkunft  ●  Meeting  engl.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Briefing Eberstadt Event Hammer Incentive Konferenzraum Leichtathlet Leichtathletik-Verband Meeting Organisator Rehling Renntag Züricher abendlich absagen anberaumen dreitägig hochdotiert hochkarätig hochklassig international lukrativ siegen tingeln traditionsreich verregnet viertägig weltbest zweitägig zählend

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Meeting‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Stormy trifft den bärtigen Whip kaum, er eilt von Meeting zu Meeting.
Der Tagesspiegel, 24.05.1999
Andere Organisatoren würden nur zu gern ein Meeting um sie herum gruppieren, goldene Teller würden sie schon auftreiben.
Süddeutsche Zeitung, 01.08.1998
Natürlich, auf den Kundgebungen, in den Meetings sah man auch Frauen.
Enzensberger, Hans Magnus: Der kurze Sommer der Anarchie, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1972, S. 77
Schließlich fand irgendein Gewerkschaftler den Mut, die Verschiebung des Meetings zu verkünden.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1950. In: ders., So sitze ich denn zwischen allen Stühlen, Berlin: Aufbau-Verl. 1999 [1950], S. 50
Ob man diese Besprechungen als Meetings bezeichnen kann, das weiß ich natürlich nicht.
o. A.: Dreiundneunzigster Tag. Donnerstag, 28. März 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 16261
Zitationshilfe
„Meeting“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Meeting>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Meerzwiebel
Meerwunder
Meerwasserwellenbad
Meerwasser
meerwärts
mega-
Megabit
Megabyte
Megacity
megacool