Meckerkasten, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Meckerkastens · Nominativ Plural: Meckerkästen
WorttrennungMe-cker-kas-ten
WortzerlegungmeckernKasten
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2016

Bedeutung

umgangssprachlich
1.
Kasten zur Entgegennahme schriftlicher Kritik, schriftlicher Beschwerden usw.
2.
siehe auch MeckereckeQuelle: DWDS, 2016

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um herauszufinden, wie gut der Ruf der 14 beteiligten Landratsämter ist, schlägt Naser nach Kitzinger Beispiel vor, Meckerkästen an den Ausgängen der Ämter aufzustellen.
Süddeutsche Zeitung, 19.09.1996
Zitationshilfe
„Meckerkasten“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Meckerkasten>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Meckerfritze
Meckerer
Meckerei
Meckerecke
Meckerabend
Meckerliese
meckern
Meckerpott
Meckertüte
Meckerziege