Maximalgröße, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Maximalgröße · Nominativ Plural: Maximalgrößen
WorttrennungMa-xi-mal-grö-ße (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mittelfristig soll das DCP in seiner geplanten Maximalgröße realisiert werden.
Der Tagesspiegel, 21.12.2000
Herkömmliche MNP-Modems beginnen dagegen sofort mit der Maximalgröße und reduzieren sie erst nach dem Auftreten von Fehlern.
C't, 1994, Nr. 6
Auch soll eine Maximalgröße der Grundstücke festgelegt und eine Steuer erhoben werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1997]
Mit dieser Kurve, die nach oben immer flacher wird, glaubt Lehman beschreiben zu können, dass jedes Programm nur bis zu einer bestimmten Maximalgröße wachsen kann.
Süddeutsche Zeitung, 18.06.2002
Die jährlich 1700 Nutzungsstunden seien planerische Maximalgröße und würden in der Praxis kaum erreicht, sagte ein Sprecher des Ministeriums.
Die Welt, 12.07.2003
Zitationshilfe
„Maximalgröße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Maximalgröße>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Maximalgewicht
Maximalforderung
Maximalentfernung
Maximaldosis
Maximaldauer
Maximalhöhe
maximalisieren
Maximalist
Maximalleistung
Maximalpreis