Matchstrafe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMatch-stra-fe
WortzerlegungMatchStrafe
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Eishockey Ausschluss eines Spielers für den Rest des Spieles

Typische Verbindungen
computergeneriert

Check Ei Spieldauerdisziplinarstrafe Strafminute belegen erhalten kassieren sperren verhängen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Matchstrafe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch er meckerte sich Gelb, brummt die Matchstrafe wie Rath beim Kick in Dortmund ab.
Bild, 25.02.2002
Den neuen Playoff-Regeln zufolge ist der Täter bei einer Matchstrafe auch für das nächste Spiel gesperrt.
Süddeutsche Zeitung, 21.03.2000
Man kennt ihn ebenso im Eishockey als die sogenannte Matchstrafe.
Die Zeit, 19.01.1970, Nr. 03
Regelverstöße können mit Zweiminuten-Zeitstrafen geahndet werden; bei dritten Vergehen erfolgt Matchstrafe.
o. A. [ee]: Hallenhandball. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1978]
Für Verteidiger Darren Van Impe zog eine handfeste Auseinandersetzung sogar eine Matchstrafe nach sich.
Die Welt, 16.03.2004
Zitationshilfe
„Matchstrafe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Matchstrafe>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
matchen
Matchbeutel
Matchball
Match
Matapan
Matchwinner
Mate
Mate-Tee
Matelassé
Matelot