Malerhandwerk

WorttrennungMa-ler-hand-werk (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Handwerk des Malers

Typische Verbindungen
computergeneriert

erlernen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Malerhandwerk‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allein im vergangenen Jahr hat das Malerhandwerk rund 10000 Stellen abgebaut.
Die Welt, 20.01.2003
Dafür lernte er - wie für das Pflanzenprojekt das Schneidern - zuvor das Malerhandwerk.
Der Tagesspiegel, 08.06.2002
Im wirklichen Leben erlernte er das Malerhandwerk im nordhessischen Betrieb seines Vaters, besuchte das Abendgymnasium und studierte trockene Juristerei.
Süddeutsche Zeitung, 14.06.2004
Es klingt, als gerate damit über die Bauwirtschaft und das Malerhandwerk gleich das ganze Wirtschaftsleben das Landes in den Untergangsstrudel.
Der Spiegel, 15.02.1982
Bislang gelten Mindestlöhne nach dem Entsendegesetz nur in vier Branchen, darunter sind das Baugewerbe und das Malerhandwerk.
Die Zeit, 14.05.2007 (online)
Zitationshilfe
„Malerhandwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Malerhandwerk>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Malergeselle
Malergehilfe
Malerfarbe
Maleremail
Malerei
Malerin
Malerinnung
malerisch
Malerkittel
Malerleinwand