Magnesiumsulfat, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungMa-gne-si-um-sul-fat · Mag-ne-si-um-sul-fat
eWDG, 1974

Bedeutung

Chemie

Thesaurus

Chemie
Synonymgruppe
Bittersalz · Epsom-Salz · Epsomit · Epsomsalz · Magnesiumsulfat
Oberbegriffe
  • Ionenverbindung · ↗Salz
Assoziationen
  • Magnesium  ●  Mg  Elementsymbol

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar wurde Magnesiumsulfat auch bisher schon häufig bei gefährdeten Frauen zur Krampf-Vorbeugung eingesetzt.
Der Tagesspiegel, 11.06.2002
Von 2316 Patienten erhielt die Hälfte nach einer Herzattacke eine Infusion mit Magnesiumsulfat.
Süddeutsche Zeitung, 09.06.1994
Da Steinholz wegen der Anwesenheit von Magnesiumchlorid in Berührung mit Eisen dieses zum Rosten bringt, ersetzt man das Magnesiumchlorid meist durch das Magnesiumsulfat (Bittersalz).
Sandermann, Wilhelm: Grundlagen der Chemie und chemischen Technologie des Holzes, Leipzig: Geest & Portig 1956, S. 305
Zitationshilfe
„Magnesiumsulfat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Magnesiumsulfat>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Magnesiumoxyd
Magnesiumoxid
Magnesiumlicht
Magnesiumlegierung
Magnesiumfackel
Magnesiumverbindung
Magnet
Magnetabweichung
Magnetanker
Magnetar