Magerkäse, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungMa-ger-kä-se (computergeneriert)
WortzerlegungmagerKäse
eWDG, 1974

Bedeutung

fettarmer Käse

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So sind etwa heute, trotz aller Klagen über die so sündhaft teuer gewordenen Lebensmittel, noch immer Fische erstaunlich billig, ferner Obst und Grobgemüse, auch Magerkäse.
Die Zeit, 08.03.1951, Nr. 10
Zitationshilfe
„Magerkäse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Magerkäse>, abgerufen am 27.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Magerhering
Magerfleisch
Magerbeton
mager
Magenweh
Magerkeit
Magerkohle
Magermilch
Magermotor
Magerquark