Madenwurm, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungMa-den-wurm
WortzerlegungMadeWurm1
eWDG, 1974

Bedeutung

Zoologie weißlicher Fadenwurm, der im Darm des Menschen lebt
Beispiel:
das Kind leidet an Madenwürmern

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lediglich vereinzelt wurden Eier von Madenwürmern, die Darminfektionen hervorrufen, auf Geldscheinen gefunden.
Der Tagesspiegel, 22.02.1997
Spulwürmer u. Madenwürmer, bei Kindern und Erwachsenen werden durch eine Radikalkur mit Hofapoth.
Aschaffenburger Zeitung, 20.11.1933
Zitationshilfe
„Madenwurm“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Madenwurm>, abgerufen am 24.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Madenhacker
Madenfresser
Mademoiselle
Mädelchen
Mädel
Mäderl
Mädesüß
madig
Madison
Madjar