Machismus, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Machismus · Nominativ Plural: Machismen
WorttrennungMa-chis-mus (computergeneriert)
WortzerlegungMacho-ismus

Thesaurus

Synonymgruppe
(männlicher) Sexismus · ↗Chauvinismus · ↗Machismo (span.) · Machismus · Männlichkeitskult · ↗Männlichkeitswahn  ●  ↗Androzentrismus  geh.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Ich gestehe meine Ratlosigkeit gegenüber der Ausbreitung dieses platonischen Machismus.
Die Zeit, 31.03.2003, Nr. 13
Daß der Machismus auch einen - ebenfalls bürgerlichen - Voluntarismus hervorbringen kann, widerspricht durchaus nicht dieser Feststellung.
Lukács, Georg: Geschichte und Klassenbewußtsein, Neuwied u. a.: Leuchterhand 1970 [1923], S. 55
Auch im Evangelium nach Jesus Christus geht es um die Inquisition und deren Verbindung zu Machismus und Monotheismus.
Süddeutsche Zeitung, 24.10.1998
Rossi, der "halbe" Europäer, parodiert die Muster und Schemata des Heldentums, des Heroismus, des tropischen Nationalismus und des klassischen Machismus.
Süddeutsche Zeitung, 13.01.2001
Die südamerikanische Spielart des Machismus hat die Chilenin Valeria Sarmiento in Paris angesiedelt, in Argentinien mit Laien inszeniert.
Der Spiegel, 10.05.1982
Zitationshilfe
„Machismus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Machismus>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Machismo
machinieren
Machination
machiavellistisch
Machiavellismus
machistisch
Macho
Machoallüre
Machoattitüde
Machogehabe