Müllentsorgung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Müllentsorgung · Nominativ Plural: Müllentsorgungen
WorttrennungMüll-ent-sor-gung
WortzerlegungMüllEntsorgung

Thesaurus

Synonymgruppe
Müllabfuhr · ↗Müllbeseitigung · Müllentsorgung  ●  ↗Kehrichtabfuhr  schweiz.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausschreibung Beseitigung Dienstleistung Gebühr Gebührenerhöhung Kanalisation Kläranlage Kommune Kosten Nahverkehr Recycling Straßenreinigung Strom Telekommunikation Wasser Wasserversorgung billig illegal kommunal privatisieren städtisch umweltfreundlich umweltgerecht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Müllentsorgung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es scheint für die städtische Müllentsorgung offensichtlich keine Alternative zum »System« zu geben.
Die Zeit, 01.11.2006, Nr. 45
Bislang engagieren wir uns fast ausschließlich bei der reinen Müllentsorgung.
Die Welt, 05.01.2002
Bisher war noch nicht die Rede von der bewundernswert diskreten Müllentsorgung.
Süddeutsche Zeitung, 20.06.2000
Untersuchungen zufolge haben die kommunalen, regionalen und nationalen Verwaltungen die Müllentsorgung nicht richtig unter Kontrolle.
Der Tagesspiegel, 13.12.2003
Die turnusmäßige Müllentsorgung erfolgt in ganz Berlin einen Tag später als üblich.
Bild, 14.04.2001
Zitationshilfe
„Müllentsorgung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Müllentsorgung>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
müllen
Mülleimer
Mülldeponie
Müllcontainer
Mullbinde
Müller
Müller-Thurgau
Müllerbursche
Müllerei
Müllerin