Mächtegruppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungMäch-te-grup-pe (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Indonesien sei entschlossen, seinen Weg unbeeinflußt von allen ausländischen Mächtegruppen fortzusetzen.
Die Zeit, 21.08.1952, Nr. 34
Zwischen zwei Mächtegruppen allein kann es nie ein Gleichgewicht der Kräfte geben.
Die Zeit, 19.07.1951, Nr. 29
Nun würde auch innerhalb der Vereinten Nationen die Stärke dieser Mächtegruppe vom Sowjetblock anerkannt werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1949]
Zitationshilfe
„Mächtegruppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Mächtegruppe>, abgerufen am 18.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Machtdünkel
Machtdistanz
Machtdemonstration
Machtblock
Machtbeziehung
Mächtegruppierung
Machtelite
Machtentfaltung
Machtergreifung
Machterhalt