Luftverunreinigung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Luftverunreinigung · Nominativ Plural: Luftverunreinigungen
WorttrennungLuft-ver-un-rei-ni-gung
WortzerlegungLuftVerunreinigung
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2016

Bedeutungen

1.
das Verunreinigen der Luft durch Fremdstoffe
Beispiele:
Rund einen Monat nach einem Gasunfall in einer Brauerei im schwäbischen Kempten ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen fahrlässiger Luftverunreinigung […]. [Die Welt, 05.12.2002]
Dies [die Waldschädigung] sei auf die hohe Luftverunreinigung vor allem durch den Verkehr und die Belastung der Böden mit Schadstoffen wie Amoniak und Düngemittel zurückzuführen. [Süddeutsche Zeitung, 26.07.2001]
Sechs Reedereien sind […] von der Regierung der Luftverunreinigung beschuldigt worden. [Süddeutsche Zeitung, 16.08.2000]
Spricht man über die Luftverunreinigung durch Kraftfahrzeuge, so ist meist der Ausstoß von Kohlenmonoxyd, Kohlenwasserstoffen und deren Oxydationsprodukten gemeint. [Die Zeit, 11.11.1966, Nr. 46]
Kollokation:
in Präpositionalgruppe/-objekt: [schädliche] Umwelteinwirkungen durch Luftverunreinigung
2.
Zustand der Verunreinigung, Verschmutzung der Luft
Beispiele:
Die jährlich 350000 vorzeitigen Todesfälle in der EU, die auf die Luftverunreinigung zurückzuführen seien, kämen einer Aufforderung an die EU gleich, in den Anstrengungen zur Verringerung der Belastung nicht nachzulassen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.09.2006]
1971 – Der Bundestag verabschiedet das erste Gesetz zur Verminderung von Luftverunreinigungen. [Die Zeit, 23.06.2013 (online)]
Er diagnostizierte Luftverunreinigungen, insbesondere Schwefeldioxid und den sauren Regen, als wahrscheinliche Ursache von Waldschäden […]. [Die Zeit, 09.12.2004, Nr. 51]
Kollokation:
mit Adjektivattribut: eine grenzüberschreitende, weitläufige Luftverunreinigung

Thesaurus

Geografie
Synonymgruppe
Luftschadstoffe · ↗Luftverschmutzung · Luftverunreinigung · Peroxiacetylnitrat · ↗Smog
Unterbegriffe
  • L.A.-Smog · Ozonsmog · Photosmog · ↗Sommersmog
  • Acetylpernitrat · PAN · Peroxiacetylnitrat
  • PBN · PBzN · Peroxibenzoylnitrat
  • 2-Propenal · ↗Acrolein · Acrylaldehyd · ↗Akrolein · Aqualin · Prop-2-enal · Propenal
  • Ozon · Ozongas · Trisauerstoff · aktiver Sauerstoff
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Auswirkung Bekämpfung Erschütterung Geräusch Körperverletzung Lärm Umwelteinwirkung Verminderung Wasserverschmutzung grenzüberschreitend hervorrufen weiträumig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Luftverunreinigung‹.

Zitationshilfe
„Luftverunreinigung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Luftverunreinigung>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Luftverteidigung
Luftverschmutzung
Luftverpester
Luftverkehrszentrum
Luftverkehrstarif
Luftwaffe
Luftwaffendivision
Luftwaffeneinheit
Luftwaffenhelfer
Luftwaffenstützpunkt