Luftmacht

GrammatikSubstantiv
WorttrennungLuft-macht

Typische Verbindungen
computergeneriert

strategisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Luftmacht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber es hofft dies durch die Luftmacht ausgleichen zu können.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1940]
Gewiß, die Amerikaner setzen nach ihrer Tradition auf Luftmacht in Verbindung mit technisch eindrucksvoller Aufklärung.
Die Welt, 10.04.1999
Die Luftmacht der Taliban müsse "blitzschnell" geschwächt werden, dann würden die meisten der Kämpfer innerhalb weniger Tage überlaufen - zur Nordallianz.
Der Tagesspiegel, 07.10.2001
Nachdem sie in den letzten elf Jahren durch die Luftmacht der Verbündeten geschützt worden sind, haben die beiden größten kurdischen Parteien gelernt, zusammenzuarbeiten.
Süddeutsche Zeitung, 13.10.2003
Wir hatten in der Luftwaffe selber so unendlich viel Sorgen durch die zunehmende Luftmacht des Gegners, daß diese Sorgen uns mehr als ausreichend beschäftigt haben.
o. A.: Neunundsiebzigster Tag. Dienstag, 12. März 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 1443
Zitationshilfe
„Luftmacht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Luftmacht>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Luftloch
Lüftlmalerei
Lüftlmaler
Luftlinie
Luftleere
Luftmangel
Luftmasche
Luftmasse
Luftmassengrenze
Luftmatratze