Luftkontrolle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Luftkontrolle · Nominativ Plural: Luftkontrollen
WorttrennungLuft-kon-trol-le · Luft-kont-rol-le
WortzerlegungLuftKontrolle

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um 13.30 Uhr verschwand die Maschine vom Radarschirm der Luftkontrolle in Lyon.
Bild, 17.05.1997
Hauptgründe für die gestiegene Sicherheit seien Verbesserungen bei der Flugzeugwartung und der Luftkontrolle.
Süddeutsche Zeitung, 23.01.2001
Nach Angaben der zivilen Luftkontrolle sind nur zwölf Prozent der Flugverbindungen gesichert.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.2002
Hauptgründe für die gestiegene Sicherheit seien die Verbesserungen Freizeit bei der Flugzeugwartung und der Luftkontrolle.
Der Tagesspiegel, 19.01.2001
Pineau fügte hinzu, daß der Vorschlag Eisenhowers einer gegenseitigen Luftkontrolle einen ausgezeichneten Eindruck in Frankreich gemacht habe.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1956]
Zitationshilfe
„Luftkontrolle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Luftkontrolle>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Luftkondensator
Luftkoffer
Luftklappe
Luftkissenzug
Luftkissenfahrzeug
Luftkorridor
luftkrank
Luftkrankheit
Luftkrieg
Luftkühlung