Luftfahrtbranche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Luftfahrtbranche · Nominativ Plural: Luftfahrtbranchen
WorttrennungLuft-fahrt-bran-che
WortzerlegungLuftfahrtBranche

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aussicht Erholung Flaute Konsolidierung Krise Lage Terroranschlag angeschlagen erholen europäisch gesamt international krisengeschüttelt weltweit zivil

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Luftfahrtbranche‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Luftfahrtbranche beklagt Belastungen durch die Steuer, die nur teilweise an die Kunden weitergegeben werden kann.
Die Zeit, 11.10.2011 (online)
Die Luftfahrtbranche insgesamt aber macht gerade die schlimmste Zeit durch, die ich je erlebt habe.
Die Zeit, 12.11.2008, Nr. 44
Bedenklich ist dagegen die fast unkonditionierte Unterstützung für die amerikanische Luftfahrtbranche.
Süddeutsche Zeitung, 06.10.2001
Um diesem enormen Wachstum gerecht werden zu können, müssen in der Luftfahrtbranche rasch Verbesserungen vorgenommen werden.
Die Welt, 18.05.2001
Ich hatte mehrere Angebote von renommierten Firmen in der Luftfahrtbranche.
Die Welt, 31.12.2003
Zitationshilfe
„Luftfahrtbranche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Luftfahrtbranche>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Luftfahrtbehörde
Luftfahrt
Luftfahrerschein
Luftfahrer
Lufterwärmung
Luftfahrtforschung
Luftfahrtgesellschaft
Luftfahrtindustrie
Luftfahrtkarte
Luftfahrtkonzern