Lodenjoppe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Lodenjoppe · Nominativ Plural: Lodenjoppen
Aussprache
WorttrennungLo-den-jop-pe
WortzerlegungLodenJoppe
DWDS-Vollartikel, 2016

Bedeutung

aus Loden gefertigte Joppe
Beispiele:
Gerne ließ er sich als Jäger porträtieren, mit federgeschmücktem Hut, Lodenjoppe und kurzer Lederhose, die doppelläufige Flinte unterm Arm. [Süddeutsche Zeitung, 08.12.2012]
metonymisch Höhnisch grinsen feiste Lodenjoppen, johlend drängen sie sich um ein schlotterndes Menschenbündel, spucken, treten, stoßen. [Die Zeit, 13.03.2008, Nr. 12]

Typische Verbindungen
computergeneriert

grün

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lodenjoppe‹.

Zitationshilfe
„Lodenjoppe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Lodenjoppe>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lodenhut
Lodenanzug
Loden
Lode
loddrig
Lodenmantel
Lodenstoff
lodern
Lodge
Lodiculae