Liebesgefühl

GrammatikSubstantiv
WorttrennungLie-bes-ge-fühl (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von Liebesgefühlen kann zwischen den beiden Stationen keine Rede sein.
Süddeutsche Zeitung, 20.12.1995
Die fünf Geschichten erzählen hochironisch und anspielungsreich von ziemlich unsicheren Liebesgefühlen.
Der Tagesspiegel, 07.10.2003
Intensiv, ist die Beschreibung der Liebesgefühle, aber matt bleibt Ivan als Figur.
Die Zeit, 02.10.1981, Nr. 41
Bei Frauen lösen vor allem aufkeimende Liebesgefühle des Partners für einen anderen Menschen Eifersucht aus.
Die Welt, 04.03.2005
Nur wenigen seiner Nachahmer gelang es, Liebesgefühle mit soviel Delikatesse und Eloquenz auszusprechen; daher erklärt sich ihre anregende Wirkung auf die Musiker.
Rubsamen, Walter H.: Petrarca. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1962], S. 45575
Zitationshilfe
„Liebesgefühl“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Liebesgefühl>, abgerufen am 18.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Liebesgedicht
Liebesgebot
Liebesgarten
Liebesgabe
Liebesfrühling
Liebesgelüst
Liebesgelüste
Liebesgeschichte
Liebesgeständnis
Liebesglück