Lichtbehandlung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungLicht-be-hand-lung
eWDG, 1969

Bedeutung

Medizin Heilbehandlung durch künstliche oder natürliche Strahlen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Einzelfällen kann man eine spezielle Lichtbehandlung zur Abhärtung in der Praxis durchführen.
Bild, 15.04.1999
Doch schon bei E. Degas und dann bei P. Cézanne wurde offenbar, daß auch die älteren Arten der Lichtbehandlung nicht einfach überholt sind.
o. A.: Lexikon der Kunst - L. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1992], S. 28463
Heiße Waschungen oder Lichtbehandlung, ansteigende Bäder, Wechselgüsse, heiße Heublumenwickel oder -vollbäder, Kleiebäder, eventuell stundenlang.
Reile, Bonifaz (Hg.), Kneipp, Sebastian. Das große Kneippbuch, München: Beckstein 1939 [1903], S. 923
Zitationshilfe
„Lichtbehandlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Lichtbehandlung>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lichtbad
Lichtautomat
Lichtausstrahlung
Lichtausbreitung
Lichtatom
lichtbeständig
Lichtbeständigkeit
Lichtbild
Lichtbildausweis
Lichtbilderabend