Lese-Rechtschreib-Schwäche, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungLe-se-Recht-schreib-Schwä-che
Wortzerlegunglesen1rechtschreibenSchwäche
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Psychologie, Medizin Legasthenie

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
LRS · ↗Legasthenie · ↗Lese-Rechtschreib-Schwierigkeit · Lese-Rechtschreib-Schwäche · ↗Lese-Rechtschreib-Störung · Lese-Rechtschreibstörung · Schreib- und Leseschwäche
Oberbegriffe
  • psychische Störung  ●  psychische Erkrankung  veraltet
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Probleme bleiben oft ein Leben lang bestehen, am häufigsten in Form einer Lese-Rechtschreib-Schwäche.
Die Zeit, 22.07.2004, Nr. 31
Marburg - Die Lese-Rechtschreib-Schwäche ist zu einem großen Teil genetisch bedingt.
Die Welt, 30.12.2003
Italienische Bambini leiden nur halb so oft unter einer Lese-Rechtschreib-Schwäche wie US-amerikanische Kids.
Die Zeit, 26.03.2001, Nr. 13
Teilleistungsstörungen wie Lese-Rechtschreib-Schwäche kämen genau so häufig vor wie bei anderen Kindern.
Die Welt, 20.10.2003
Bereits in diesem Lebensabschnitt können Anzeichen auf eine Lese-Rechtschreib-Schwäche hinweisen.
Süddeutsche Zeitung, 11.01.2000
Zitationshilfe
„Lese-Rechtschreib-Schwäche“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Lese-Rechtschreib-Schwäche>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lese
lesbisch
Lesbierin
Lesbianismus
Lesbenszene
Lese-Rechtschreib-Schwierigkeit
Lese-Rechtschreib-Störung
Leseabend
Leseautomat
Lesebogen