Lesbenparade, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungLes-ben-pa-ra-de (computergeneriert)
WortzerlegungLesbeParade

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Herrn Wowereit hat man nur auf der Schwulen- und Lesbenparade gesehen.
Bild, 19.08.2003
Damit ist es in Russland strafbar, Minderjährige über homosexuelle Lebensformen zu informieren oder Schwulen- und Lesbenparaden abzuhalten.
Die Zeit, 08.08.2013, Nr. 33
Alexejew kündigte an, für den Tag der Eröffnung der Winterspiele am 7. Februar 2014 eine Schwulen- und Lesbenparade in Sotschi zu beantragen.
Die Zeit, 30.07.2013 (online)
Schönbohm kritisierte Wowereit wegen seines öffentlichen Auftritts bei der Schwulen- und Lesbenparade Christopher Street Day und warf ihm eine Vernachlässigung der Lebensgemeinschaft Familie vor.
Bild, 15.08.2003
Der Kölner Europride, Europas größte Schwulen- und Lesbenparade, lockte mehr als eine Million Besucher in die Stadt und war nach Angaben der Veranstalter "ein Riesenerfolg".
Süddeutsche Zeitung, 21.08.2002
Zitationshilfe
„Lesbenparade“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Lesbenparade>, abgerufen am 13.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lesbenpaar
Lesbenorganisation
Lesbenehe
Lesbenbewegung
Lesbe
Lesbenpärchen
Lesbenparty
Lesbenszene
Lesbianismus
Lesbierin