Leitungskraft

GrammatikSubstantiv
WorttrennungLei-tungs-kraft (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bisher steht den Einrichtungen pro 100 Kinder eine Leitungskraft zu.
Der Tagesspiegel, 14.12.2001
Die berufsbegleitende Weiterbildung dauert insgesamt 23 Tage und vermittelt Kompetenzen in Personalführung und Beratung von Leitungskräften.
Süddeutsche Zeitung, 02.08.2003
Zöllner will Geld dafür bereitstellen, dass zusätzliche Leitungskräfte befördert werden können.
Die Zeit, 29.11.2010, Nr. 48
Die notwendige Konzentration und Zentralisation der Leitungskräfte für die Industrie ist unter den Bedingungen des sozialistischen Wirtschaftssystems lediglich bei Anwendung des Leitungsprinzips nach Zweigen möglich.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1965]
Landesbischof Johannes Friedrich wies dabei die "pauschale Kritik" von Sozialministerin Christa Stewens an Leitungskräften in Pflegeheimen zurück.
Süddeutsche Zeitung, 26.11.2002
Zitationshilfe
„Leitungskraft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Leitungskraft>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leitungskollektiv
Leitungskader
Leitungsheimer
Leitungshahn
Leitungsgremium
Leitungsmast
Leitungsmethode
Leitungsnetz
Leitungsorgan
Leitungsposition