Leinenpapier, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungLei-nen-pa-pier
WortzerlegungLeinenPapier
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Papiersorte mit einer Oberflächenstruktur, die an Leinen erinnert

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei machte jemand ganze Textstellen mit Füllfederhalter und Tinte unleserlich - oft wurden sogar Wörter mit einer scharfen Klinge vom Leinenpapier gekratzt.
Die Zeit, 17.03.1999, Nr. 11
Auch das Leinenpapier auf der Rückseite des Gemäldes, das den Dargestellten als "Shakespere" bezeichnet, sei echt und könne zu Lebzeiten des Bühnenautors beschrieben worden sein.
Süddeutsche Zeitung, 26.05.2001
Zitationshilfe
„Leinenpapier“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Leinenpapier>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leinenlappen
Leinenkragen
Leinenkostüm
Leinenkleid
Leinenkittel
Leinensack
Leinenschuh
Leinenschurz
Leinenschürze
Leinenspitze