Leertaste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungLeer-tas-te
eWDG, 1969

Bedeutung

Taste auf der Schreibmaschine für den Zwischenraum
Beispiel:
die Leertaste anschlagen

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Leertaste · Space · Zwischenraumtaste

Typische Verbindungen
computergeneriert

drücken

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leertaste‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Allerdings ist es durchaus möglich, sich an die seitliche Leertaste zu gewöhnen, zumal sie größer ist als andere Tasten.
Die Zeit, 20.07.2009, Nr. 29
Er besteht aus einem unterhalb der Leertaste drehbar eingebauten zylindrischen Stab von etwa 10 cm Länge.
C't, 1991, Nr. 11
Jedesmal vor Eingabe ist die Leertaste zu drücken, so daß man höllisch aufpassen muß, wenn man schnell mehrere Felder hintereinander mit Text füllen will.
C't, 1990, Nr. 9
Mit der Tastenkombination "Alt Gr" (rechts von der Leertaste) und "e" lässt sich leicht testen, ob der Computer das Symbol dennoch verwenden kann.
Süddeutsche Zeitung, 17.11.2001
Zitationshilfe
„Leertaste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Leertaste>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Leertablette
Leerstelle
leerstehend
leerstehen
Leerstandsrate
Leerung
Leerverkauf
Leerzeichen
Leerzeile
Leerzimmer