Leergewicht, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungLeer-ge-wicht
WortzerlegungleerGewicht
eWDG, 1969

Bedeutung

Gewicht des Fahrzeuges ohne Ladung
Beispiel:
das Leergewicht eines Waggons

Thesaurus

Synonymgruppe
Leergewicht · totes Gewicht
Synonymgruppe
Leergewicht · ↗Tara · ↗Verpackungsgewicht

Typische Verbindungen
computergeneriert

Fahrer Fahrzeug Gesamtgewicht Kilo Kilogramm Summe Tonne Vorderachse Waage Wagen betragen beträchtlich gering stattlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Leergewicht‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Wagen wankt leicht, doch mit 870 Kilo Leergewicht lässt sich gut spielen.
Die Zeit, 05.04.2010, Nr. 14
Das Leergewicht geriet allerdings mit 1800 Kilo für diese Klasse extrem hoch.
Die Welt, 29.05.1999
Er stemmte sich gegen den 740 Kilo schweren Wagen (Leergewicht), versuchte ihn mit dem Händen zu stoppen.
Bild, 05.02.2001
Das Leergewicht wird auf eine Tonne, das Startgewicht auf fünf Tonnen geschätzt.
o. A. [rm.]: Höhen-Aufklärer D 500. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1989]
Der Rekord galt für leichte Wasserflugzeuge erster Kategorie, also mit einem Leergewicht von nicht mehr als 500 Kilogramm.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 04.03.1931
Zitationshilfe
„Leergewicht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Leergewicht>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
leerfuttern
leerfressen
Leerfracht
leerformelhaft
Leerformel
Leergut
Leergutautomat
Leerheit
leerkaufen
Leerkilometer