Lebensweise, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungLe-bens-wei-se (computergeneriert)
WortzerlegungLebenWeise
eWDG, 1969

Bedeutung

Weise, wie jmd. lebt, besonders hinsichtlich seiner Gesundheit und Ernährung
Beispiele:
eine einfache, regelmäßige, naturgemäße, solide, vegetarische Lebensweise
die tägliche Lebensweise einer Familie
die Grundsätze einer gesunden Lebensweise einhalten
seine Beschwerden sind die Folgen seiner sitzenden Lebensweise

Thesaurus

Synonymgruppe
Lebensart · ↗Lebensstil · Lebensweise
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Abkehr von der Konsumorientierung · ↗Minimalismus · freiwillige Einfachheit  ●  einfaches Leben  Hauptform
Assoziationen
  • (eine bestimmte) Lebensweise haben · (einen bestimmten) Lebensstil haben · das Leben eines/einer (...) führen · ein (...) Leben führen · ein (...) Leben haben  ●  ↗(irgendwie) leben  Hauptform
Synonymgruppe
Lebensentwurf · ↗Lebensform · ↗Lebensmodell · Lebensweise
Unterbegriffe
  • Eltern mit ihren Kindern · ↗Familie · ↗Kernfamilie · klassische Familie
  • Alleinlebender · Alleinstehender · ↗Junggeselle · ↗Single · Unverheirateter · nicht Liierter

Typische Verbindungen
computergeneriert

Einblick Ernährung Körperbau Mentalität alternativ asketisch bäuerlich gesund gesundheitsbewusst gleichgeschlechtlich homosexuell lesbisch ländlich naturgemäß natürlich nomadisch parasitisch parasitär seßhaft sitzend sozialistisch spartanisch traditionell ungesund unnatürlich unstet vegan vegetarisch westlich zurückgezogen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Lebensweise‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was die höchst unterschiedlichen Gruppen zusammenbringt, muss besagte "Lebensweise" sein.
Der Tagesspiegel, 07.07.2000
Diese ruhigere Lebensweise verlängert ihr Leben von neun Tagen auf zwei Monate.
Süddeutsche Zeitung, 30.05.1996
Ich bin ohnehin immer mit einer einfachen Lebensweise zufrieden gewesen.
Blos, Wilhelm: Denkwürdigkeiten eines Sozialdemokraten, Bd. 1. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1914], S. 5108
Die Tiere, bei denen wir sie finden, können wir nach ihrer Lebensweise in zwei Gruppen einordnen.
Hesse, Richard: Der Tierkörper als selbständiger Organismus, Leipzig u. a.: B. G. Teubner 1910, S. 995
Dagegen hat sich die alte Lebensweise bei dem Rate der Alten erhalten.
Meyer, Eduard: Geschichte des Altertums, Bd. III. In: Geschichte des Altertums, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1901], S. 10717
Zitationshilfe
„Lebensweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Lebensweise>, abgerufen am 19.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lebensweg
Lebenswasser
Lebenswandel
Lebenswahrheit
lebenswahr
Lebensweisheit
Lebenswelt
lebensweltlich
Lebensweltorientierung
Lebenswerk