Largesse

WorttrennungLar-gesse (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

bildungssprachlich Freigebigkeit, Weitherzigkeit

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immerhin haben sie die Largesse, sich selbst hier und da etwas zu schenken.
Süddeutsche Zeitung, 27.12.2002
Und ist die Largesse, die er bisher zutage legte, wirklich ernst zu nehmen?
Die Zeit, 20.05.1994, Nr. 21
Wahrscheinlich hat auch die „Rote Armee Fraktion“ von seiner Largesse profitiert.
Die Zeit, 20.04.1979, Nr. 17
Nicht Maastricht erzwingt die neue Disziplin, sondern die nicht mehr zu bezahlende Largesse des europäischen Wohlfahrtsstaates.
Süddeutsche Zeitung, 18.10.1996
Zitationshilfe
„Largesse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Largesse>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Largeheit
large
Laren
Lärchenaufwuchs
Lärche
Larghetto
Largo
Larifari
Larifarieinstellung
Lärm