Langschrift, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungLang-schrift
Wortzerlegunglang1Schrift
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

selten normale, nicht gekürzte Schrift
nur im Gegensatz zur Kurzschrift gebraucht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er schreibt sich dann seinen Text in Langschrift heraus, und prägt ihn seinem noch unvergleichlichen Gedächtnis ein.
Die Welt, 17.04.1999
Keine Mitschrift in Langschrift könne das leisten, viel zu viel ginge dabei verloren - nicht nur an Inhalt, auch an Atmosphäre.
Die Zeit, 25.08.1999, Nr. 34
Anschließend sind die wortwörtlichen Protokolle – samt allen Zwischenrufen sowie Äußerungen des Präsidiums – in Langschrift zu übertragen.
Süddeutsche Zeitung, 08.01.1999
Zitationshilfe
„Langschrift“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Langschrift>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
langschößig
langschnauzig
langschnäblig
langschnäbelig
Langschläfer
langschwänzig
langschweifig
Längsdurchschnitt
Langseite
Längsfaden