Landschule, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungLand-schu-le (computergeneriert)
WortzerlegungLandSchule
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiel:
eine achtklassige, einklassige Landschule

Thesaurus

Synonymgruppe
Dorfschule · ↗Einklassenschule · Landschule · ↗Zwergschule  ●  ↗Gesamtschule  schweiz.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

einklassig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Landschule‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das wäre genauso ungerecht, wie es ungerecht war, die Landschule als „Zwergschule“ zu diffamieren.
Die Zeit, 10.10.1980, Nr. 42
Es wäre ein Unding, in eine bayerische katholische Landschule einen norddeutschen protestantischen Lehrer zu entsenden.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Dem dienten die Realschulen und auch die reformierten Landschulen für die Bauern.
Blättner, Fritz: Geschichte der Pädagogik, Heidelberg: Quelle & Meyer 1961 [1951], S. 63
Gemeinsam mit Unicef und der Nelson-Mandela-Stiftung plant er in sechs schwarzafrikanischen Staaten Landschulen für mehr als 40 Millionen Kinder.
Die Welt, 15.11.2005
Sollte eine luxemburgische Landschule wirklich höher entwickelt sein als die Volksschule in Preußen, dem Lande der Erziehungslehre, als in Königsberg, der Stadt der reinen Vernunft?
Bergg, Franz: Ein Proletarierleben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1913], S. 8761
Zitationshilfe
„Landschule“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Landschule>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Landschildkröte
Landschaftsverband
Landschaftsschutzgebiet
Landschaftsschutz
Landschaftsschilderung
Landschulheim
Landsee
Landseer
Landseite
landseits