Ladik

WorttrennungLa-dik (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

rot- oder blaugrundiger Gebetsteppich

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den Trittschall zu Hause dämmt vielleicht ein anatolischer Ladik aus dem 18. Jahrhundert.
Die Welt, 23.10.1999
Orte wie Ghiordes und Ladik, Kula und Uchask stehen für die anatolische Machweise, Schirwan, Kasak und Sumach für den Kaukasus.
Süddeutsche Zeitung, 06.10.1994
Zitationshilfe
„Ladik“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ladik>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Lädierung
lädieren
Ladezeit
Ladestock
Ladestation
ladinisch
Ladnerin
Ladung
Ladungsträger
Lady