Laborversuch, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungLa-bor-ver-such
WortzerlegungLaborVersuch
eWDG, 1969

Bedeutung

Beispiele:
Laborversuche machen
der Laborversuch zeigt Übereinstimmung mit den natürlichen Verhältnissen

Thesaurus

Synonymgruppe
Laborexperiment · Laborversuch
Oberbegriffe
Assoziationen
Antonyme
  • Laborversuch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Forscher Maus Ratte Tier durchführen ergeben ermitteln erproben erweisen herausfinden nachweisen simulieren testen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Laborversuch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch tatsächlich beweist es nicht mehr als ein Laborversuch mit manipulierten Daten.
Süddeutsche Zeitung, 07.10.2003
Den ganzen Tag verbrachte ich damit, den Laborversuch auf die Beine zu stellen.
Die Welt, 22.01.2002
Denn Zaubern gehört in die Größenordnung erfolgreicher, industriell nicht auswertbarer Laborversuche.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 328
Da der Mensch vielen schädlichen Umwelteinflüssen ausgesetzt ist, kann eine in Laborversuchen folgenlose minimale Belastung mit dem Edelmetall unter realen Bedingungen starke Allergiereaktionen hervorrufen.
o. A. [mv]: Palladium. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
Nach Ansicht des Aidsforschers Max Essex von der Harvard-Universität erklären die jüngsten Laborversuche die enorme Verbreitung von Aids in der heterosexuellen Bevölkerung Thailands.
o. A. [be]: hiV-I, Subtyp E. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1995]
Zitationshilfe
„Laborversuch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Laborversuch>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Laboruntersuchung
Labortisch
Labortier
Labortest
Laborschule
Laborwert
Labourpartei
Labquark
Labradorhund
Labradorit