Kursdifferenz

WorttrennungKurs-dif-fe-renz
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Börsenwesen Differenz zwischen Wechselkursen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Börsenplatz Stammaktie Vorzugsaktie ausnutzen minimal

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kursdifferenz‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie denken nur an die Kursdifferenz zwischen heute und übermorgen.
Süddeutsche Zeitung, 14.05.1998
Ob die Kursdifferenzen ihrer Höhe nach „stimmen“, vermag niemand zu sagen.
Die Zeit, 25.04.1975, Nr. 18
Die Kursdifferenz können die Manager nach zuvor festgelegten Zeiträumen einkassieren.
Die Welt, 17.01.2000
Wenn der Kurs fällt, kann der Leerverkäufer die Aktien später wieder billiger einkaufen und verdient an der Kursdifferenz.
Der Tagesspiegel, 26.08.2002
Die Versicherung des devisenpolitischen Risikos biete Schutz gegen Zahlungsverbote ausländischer Staaten, Einfrieren von Forderungen und Kursdifferenzen an hinterlegten Fremdwährungsbeträgen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1936]
Zitationshilfe
„Kursdifferenz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kursdifferenz>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kürschnergewerbe
Kürschnereigewerbe
Kürschnerei
Kürschnerarbeit
Kürschner
Kurseinbruch
Kurseinbuße
Kursentwicklung
Kurserholung
Kursfestigung