Kurhaus, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungKur-haus (computergeneriert)
WortzerlegungKurHaus
eWDG, 1969

Bedeutung

größeres Gebäude in Kurorten mit Gaststätte und Gesellschaftsräumen für Kurgäste
Beispiel:
ein Konzert im Saal des Kurhauses

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bad Badehaus Baden-Badener Casino Foyer Gala Kurhaus Kurhotel Kurpark Landeshauptstadt Lesesaal Parkanlage Parktheater Podium Promenade Sanatorium Sonntagabend Spielbank Spielcasino Terrasse Trinkhalle Wandelhall Wandelhalle Wiesbadener erbaut klassizistisch renoviert restauriert schmuck umgebaut

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kurhaus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zahlreiche Künstler präsentieren sich im dortigen Kurhaus mit einem bunten Programm.
Der Tagesspiegel, 10.04.1998
An einem einzigen Abend soll sie im Kurhaus ein neues Paar Schuhe durchgetanzt haben.
Die Zeit, 26.07.1996, Nr. 31
Am Abend war man in dem großen, verandaartigen Raum des Kurhauses.
Boy-Ed, Ida: Vor der Ehe. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1915], S. 3319
Weiter rollte der Wagen zum Hotel Atlantic, zum Kurhaus, am Spielcasino vorbei.
Simmel, Johannes Mario: Es muß nicht immer Kaviar sein, Zürich: Schweizer Verl.-Haus 1984 [1960], S. 426
Die bepackte Droschke hielt vorm Kurhause, der Tag war da.
Mann, Thomas: Buddenbrooks, Frankfurt a. M.: Fischer 1989 [1901], S. 1007
Zitationshilfe
„Kurhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kurhaus>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kurgast
Kurgarten
kurfürstlich
Kurfürstenwürde
Kurfürstentum
Kurheim
Kurhotel
Kurhut
kurial
Kurialien