Kurbad, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kurbad(e)s · Nominativ Plural: Kurbäder
WorttrennungKur-bad (computergeneriert)
WortzerlegungKurBad

Thesaurus

Synonymgruppe
Bad · ↗Badeort · ↗Heilbad · ↗Heilquelle · Kurbad
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Heilbad · Kurbad · ↗Spa

Typische Verbindungen
computergeneriert

Therme berühmt mondän

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kurbad‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wie mühen sich doch die deutschen Kurbäder um ein jugendliches Image.
Die Zeit, 23.08.1991, Nr. 35
Sie alle fühlen sich von dem alten Ruhm und der Schönheit des 630 Jahre alten böhmischen Kurbads angelockt.
Süddeutsche Zeitung, 24.09.1999
Das Kurbad versprach Licht und Luft und Freiheit von allen Zwängen.
Die Welt, 26.07.2003
Das ist eine Einrichtung im altehrwürdigen Kurbad, das im Stil der italienischen Hochrenaissance erbaut ist.
Der Tagesspiegel, 23.05.2004
Seit Jahren hatte sich Fontanes Geburtsort auf ein neues Kurbad gefreut.
Bild, 14.09.2000
Zitationshilfe
„Kurbad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kurbad>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kuraufenthalt
Kuratoriumsmitglied
Kuratorium
Kurator
kurativ
Kurbehandlung
Kurbel
Kurbelgehäuse
Kurbelgetriebe
Kurbelinduktor