Kunsträuber, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungKunst-räu-ber (computergeneriert)
WortzerlegungKunstRäuber

Typische Verbindungen
computergeneriert

Spur mutmaßlich nationalsozialistisch professionell stehlen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kunsträuber‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der algerischen Presse zufolge sollen sie zu einem Ring von Kunsträubern gehören.
Süddeutsche Zeitung, 01.12.2004
Bis zur Zeit des Embargos im Jahr 1990 hatten Kunsträuber es im Irak schwer.
Die Zeit, 24.04.2003, Nr. 18
Diesmal gab er sich als Kunsträuber aus, gewann so das Vertrauen der skrupellosen Albaner.
Bild, 04.11.2002
Auch sie fielen zunächst in die Hände der Kunsträuber des NS-Regimes.
Die Welt, 21.03.2002
Als Trainingsvideo für angehende Kunsträuber ist dieser Film höchst ergiebig.
Der Tagesspiegel, 26.05.1999
Zitationshilfe
„Kunsträuber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kunsträuber>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kunstraub
Kunstrasenplatz
Kunstrasen
Kunstradfahren
Kunstprosa
Kunstraum
kunstreich
Kunstreiter
Kunstreligion
Kunstrichter