Kunstexperte, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Kunstexperten · Nominativ Plural: Kunstexperten
WorttrennungKunst-ex-per-te (computergeneriert)
WortzerlegungKunstExperte

Typische Verbindungen
computergeneriert

Historiker Rechtsanwalt Sammler italienisch streiten untersuchen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kunstexperte‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Zahl der Kunstexperten, die an diesem System beteiligt waren, ist enorm.
Die Zeit, 11.11.2013, Nr. 46
Einige Meter über den Köpfen der Kunstexperten dröhnen nämlich Autos hinweg.
Süddeutsche Zeitung, 24.09.1998
Was können die Hamms besser als alle anderen Kunstexperten und Wissenschaftler?
Die Welt, 21.06.2001
Doch dann nahm es der Kunstexperte doch noch genauer unter die Lupe - Riesen-Überraschung.
Bild, 07.03.1998
Alliierte Kunstexperten brachten die Gemälde in trockene, feuersichere Räume und arbeiten an der Restaurierung.
o. A.: Gerettete Kunst. In: Stuttgarter Stimme, 03.08.1945, S. 379
Zitationshilfe
„Kunstexperte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kunstexperte>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kunsterziehung
Kunsterzieher
Kunsterzeugnis
Kunsterlebnis
Kunsterfahrung
Kunstfahren
Kunstfan
Kunstfaser
Kunstfehler
Kunstfeind