Kunsterfahrung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Kunsterfahrung · Nominativ Plural: Kunsterfahrungen
WorttrennungKunst-er-fah-rung (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber eine starke, womöglich sogar lebensverändernde singuläre Kunsterfahrung sieht anders aus.
Die Zeit, 14.08.2012, Nr. 18
Diese optimistische und andächtige Kunsterfahrung jedoch ist immer wieder in Frage gestellt und angegriffen worden.
Die Zeit, 02.09.1994, Nr. 36
Lässt sich innerhalb des Ästhetischen eine Eigenart der Kunsterfahrung bestimmen?
Der Tagesspiegel, 21.10.2003
Aber auch ein noch so klug und anregend abgesteckter Abenteuer-Parcours ersetzt keine Kunsterfahrung.
Die Welt, 03.07.2003
Vor die Kunsterfahrung hat die dritte Berlin-Biennale das Proseminar gesetzt.
Süddeutsche Zeitung, 16.02.2004
Zitationshilfe
„Kunsterfahrung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kunsterfahrung>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kunstepos
Kunstepoche
Kunstentwicklung
Kunstenthusiast
kunstempfänglich
Kunsterlebnis
Kunsterzeugnis
Kunsterzieher
Kunsterziehung
Kunstexperte