Kunstbeilage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungKunst-bei-la-ge (computergeneriert)
WortzerlegungKunstBeilage
eWDG, 1969

Bedeutung

Beilage einer Zeitung, Zeitschrift mit Beiträgen zur Kunst

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kästner übernahm im Oktober 1945 für ein Jahr die Leitung der Feuilleton- und Kunstbeilage der von den amerikanischen Besatzungsmächten eingerichteten Neuen Zeitung.
Süddeutsche Zeitung, 23.02.1999
Zitationshilfe
„Kunstbeilage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kunstbeilage>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kunstbegriff
Kunstbegeisterung
kunstbegeistert
Kunstbegabung
kunstbegabt
Kunstbein
kunstbesessen
Kunstbesitz
Kunstbestrebungen
Kunstbetrachtung