Kunstamt, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Kunstamt(e)s · Nominativ Plural: Kunstämter
WorttrennungKunst-amt (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ausstellung Bezirk Galerie Leiter Leiterin Sonnabend bezirklich organisieren veranstalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Kunstamt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Jedoch habe das Kunstamt davon bisher von dieser Regelung keinen Gebrauch gemacht.
Die Welt, 20.06.2005
Der Bezirk wolle sich um Ersatzstandorte bemühen, heißt es im Kunstamt.
Der Tagesspiegel, 25.08.2004
Der Ex-Mitarbeiter Guido V. (41) des Kunstamtes Köpenick wurde gestern wegen Korruption zu einer Strafe von neun Monaten Haft auf Bewährung verurteilt.
Bild, 25.04.2003
Die Idee zu der nächtlichen Attraktion kam dem Leiter des bezirklichen Kunstamtes, Gerd Steinmöller, schon vor langer Zeit.
Die Zeit, 03.08.1984, Nr. 32
Das ist nicht Provinz, das ist nicht Maison Française de Wedding, das ist nicht mehr Kunstamt Tiergarten oder Charlottenburg.
Die Zeit, 04.08.1967, Nr. 31
Zitationshilfe
„Kunstamt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Kunstamt>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Kunstaktion
Kunstakademie
kunst-
Kunst
Kunkelstube
Kunstanschauung
Kunstansicht
Kunstanspruch
Kunstauffassung
Kunstauktion